Kapfenberg

Jubiläumskonzert

Mundwerk – die besondere Band

Das Pius-Institut der Kreuzschwestern in Bruck/Mur beherbergt Schulkinder

und auch erwachsene Menschen mit Behinderung und bietet ihnen Wohn-,

Beschäftigungs- und Arbeitsmöglichkeiten.

Mundwerk, das sind Musikerinnen und Musiker mit Handicap, die hier

gemeinsam mit ihren beiden Begleitern professionell Musik betreiben. Nach

Talent und Interesse besteht die Möglichkeit, verschiedene Instrumente zu

erlernen sowie gesanglich ausgebildet zu werden.

Im Laufe ihrer Karriere spielten sie bereits im EU-Parlament in Brüssel,

vertraten Österreich beim European Songfestival in Irland und produzierten

3 CDs. Weiters bestreitet die Band mehr als 60 Auftritte im Jahr und

unterhält Gäste auf kleinen und großen Veranstaltungen in ganz Österreich -

und manchmal auch darüber hinaus.

Die Musikwerkstätte hat ein kreatives Ausbildungsprogramm entwickelt, bei

dem individuelle Lösungswege erarbeitet werden.

Ziel ist es, Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung die Möglichkeit zu

bieten, einer Tätigkeit nachzugehen, die den Anforderungen einer Arbeit

entspricht, aber auch den künstlerischen Talenten und Fähigkeiten gerecht

wird.

… eine Musikwerkstätte mit der Ambition, Musik als Beruf(ung) zu

verstehen!

Alle Veranstaltungen anzeigen

 

800 Jahre
Diözese Graz-Seckau
Dez 2017 - Sep 2018