Veranstaltungskalender

Alle Veranstaltungen

  • Alle Veranstaltungen
  • Gottesdienst & Liturgie
  • Ausstellung
  • Bühne
  • Führungen & Aktivprogramm
  • Fest & Feiern
  • Kinder- und Jugendprogramm
  • Symposium, Vortrag & Diskussion
  • Karitative Projekte
  • Musik
  • Literatur, Film und Theater
  • Sport & Freizeit

Alle Orte

  • Alle Orte
  • Admont
  • Bärnbach
  • Feldbach
  • Graz
  • Hohentauern
  • Kapfenberg
  • Judenburg
  • Leoben
  • Leibnitz
  • Liezen
  • Mariazell
  • Seggau
  • Seckau
  • St. Johann
  • St. Lambrecht
  • Voitsberg
  • Vorau
  • Weiz

Alle Themen

  • Alle Themen
  • Umbruch Geist & Erneuerung
  • Schönheit & Anspruch
  • Schicksal Angst & Wunder
  • Grenze Öffnung & Heimat
  • Macht Kirche Politik
  • Konflikt Rechte Religion
  • Denken Wissen & Glauben
  • Chancen Arm & Reich

1.
1.

Karitative Projekte
1.1.2018 bis 31.12.2018

caritative Projekte Investitionen für ein solidarisches Zusammenleben

Die Kirche ist Anwältin für Benachteiligte. Sie will regionales Engagement stärken und langfristige Lösungen für soziale Probleme anbieten. Anlässlich des Jubiläumsjahres investiert sie für nachhaltig angelegte soziale Initiativen und Projekte einen sechsstelligen Betrag.


1.
1.

Ausstellung / Führungen & Aktivprogramm / Kinder- und Jugendprogramm
1.1.2018 bis 1.4.2018 | Graz

Fotowettbewerb (Einreichfrist) …und er sah, dass es gut war

Was war/ist gut? Was nicht? Eine fotografische Auseinandersetzung in diesem Spannungsfeld, das sich nicht nur an kirchlichen Themen reiben soll. Die Gewinner-Fotos der vier Kategorien werden im öffentlichen Raum ausgestellt.


10.
1.

Führungen & Aktivprogramm / Karitative Projekte
10.1.2018 bis 4.8.2018 | Graz

arm & reich Orte sozialer Gerechtigkeit im Fokus

Über Armut zu reden, heißt Zukunftsszenarien zu entwerfen, wie ein gutes Leben für alle möglich sein kann. Mit dem zukunftsorientierten Blick der Caritas und weiteren Sozialinitiativen in Graz zeigt arm & reich, wie man Armut bekämpft und was wir dazu beitragen können.


1.
2.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
1.2.2018 | 16:00 - 18:00 | Mariazell

Gott Zeit schenken mit den Karmelitinnen beten

Als besondere Jubiläumsgabe laden die Karmelitinnen unserer Diözese rund um den Tag des geweihten Lebens zu Gebet und Begegnung ein. Gemeinsam mit den Schwestern beten wir für die Kirche unseres Landes und bereiten uns geistlich auf das Jubiläumsfest vor.


2.
2.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
2.2.2018 | 16:00 - 18:00 | Graz

Gott Zeit schenken mit den Karmelitinnen beten

Als besondere Jubiläumsgabe laden die Karmelitinnen unserer Diözese rund um den Tag des geweihten Lebens zu Gebet und Begegnung ein. Gemeinsam mit den Schwestern beten wir für die Kirche unseres Landes und bereiten uns geistlich auf das Jubiläumsfest vor.


3.
2.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
3.2.2018 | 15:00 - 18:30 | Bärnbach

Gott Zeit schenken mit den Karmelitinnen beten

Als besondere Jubiläumsgabe laden die Karmelitinnen unserer Diözese rund um den Tag des geweihten Lebens zu Gebet und Begegnung ein. Gemeinsam mit den Schwestern beten wir für die Kirche unseres Landes und bereiten uns geistlich auf das Jubiläumsfest vor.


8.
2.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
8.2.2018 | 12:00 - 17:30 | Graz

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


3.
3.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
3.3.2018 | Graz

Chor- und Liturgietage in den Regionen

Als Vitamine für den Körper und Balsam für die Seele hält dieses ganzjährige Mitmach-Projekt Schönes und Kostbares bereit, indem es neue, zeitgemäße Gebete, Gesänge und Riten mit Schätzen aus der Tradition verbindet.


12.
3.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
12.3.2018 | 12:00 - 17:30 | Graz

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


14.
3.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
14.3.2018 | 12:00 - 17:30 | Graz

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


7.
4.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
7.4.2018 | Seggau

Chor- und Liturgietage in den Regionen

Als Vitamine für den Körper und Balsam für die Seele hält dieses ganzjährige Mitmach-Projekt Schönes und Kostbares bereit, indem es neue, zeitgemäße Gebete, Gesänge und Riten mit Schätzen aus der Tradition verbindet.


7.
4.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
7.4.2018 | Seggau

ALLEZEIT. Liturgie-Mosaik Neue und alte Gebete, Gesänge und Riten

Als Vitamine für den Körper und Balsam für die Seele hält dieses ganzjährige Mitmach-Projekt Schönes und Kostbares bereit, indem es neue, zeitgemäße Gebete, Gesänge und Riten mit Schätzen aus der Tradition verbindet.


12.
4.

Ausstellung
12.4.2018 | Graz

Glaube Liebe Hoffnung Eröffnung

Kirche und Kunst haben auch heute mehr gemeinsam, als es auf den ersten Blick scheint: Beide gestalten Gesellschaft mit, stiften kulturelle Identität und provozieren Auseinandersetzungen darüber.


12.
4.

Ausstellung
12.4.2018 | Graz

Last & Inspiration Eröffnung

Was können wir aus unserer Geschichte mitnehmen? Die „Grazer Stadtkrone“, die vielen historischen Kirchen, die Wallfahrtsorte und ihre erzählten Wunder, die Marien- und Dreifaltigkeitssäulen auf den Plätzen und auch die öffentlichen Wegzeichen zeugen von der engen Verflech­tung von Schicksal, Denken, Macht, Glauben und Konflikten in der Geschichte dieses Landes. Was davon ist Schatten, was Erbe, was davon aber auch Inspiration?


13.
4.

Ausstellung
13.4.2018 bis 14.10.2018 | Graz

Last & Inspiration

Was können wir aus unserer Geschichte mitnehmen? Die „Grazer Stadtkrone“, die vielen historischen Kirchen, die Wallfahrtsorte und ihre erzählten Wunder, die Marien- und Dreifaltigkeitssäulen auf den Plätzen und auch die öffentlichen Wegzeichen zeugen von der engen Verflech­tung von Schicksal, Denken, Macht, Glauben und Konflikten in der Geschichte dieses Landes. Was davon ist Schatten, was Erbe, was davon aber auch Inspiration?


13.
4.

Ausstellung
13.4.2018 bis 26.8.2018 | Graz

Glaube Liebe Hoffnung Ausstellung

Kirche und Kunst haben auch heute mehr gemeinsam, als es auf den ersten Blick scheint: Beide gestalten Gesellschaft mit, stiften kulturelle Identität und provozieren Auseinandersetzungen darüber.


14.
4.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
14.4.2018 | 12:00 - 17:30 | Graz

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


23.
4.

Ausstellung
23.4.2018 | Admont

Schönheit & Anspruch Eröffnung

Soll sich die Kirche Schönheit leisten? Am Stift Admont, einem der ältesten kirchlichen Zentren der Steiermark, wird die Beantwortung dieser Frage eindrucksvoll sichtbar – nicht nur für die Vergangenheit, sondern auch für die Gegenwart. Werke aus den Sammlungen des Stifts Admont und der Diözese Graz-Seckau in zeitgenössischer Kunst zeigen den Anspruch eines kreativen Dialogs zwischen Kunst und Kirche heute.


24.
4.

Ausstellung
24.4.2018 bis 26.10.2018 | Admont

Schönheit & Anspruch

Soll sich die Kirche Schönheit leisten? Am Stift Admont, einem der ältesten kirchlichen Zentren der Steiermark, wird die Beantwortung dieser Frage eindrucksvoll sichtbar – nicht nur für die Vergangenheit, sondern auch für die Gegenwart. Werke aus den Sammlungen des Stifts Admont und der Diözese Graz-Seckau in zeitgenössischer Kunst zeigen den Anspruch eines kreativen Dialogs zwischen Kunst und Kirche heute.


30.
4.

Bühne
30.4.2018 bis 6.5.2018 | Judenburg

Bühne Judenburg Denken wissen & glauben

Bühne frei für das Thema Bildung: Lesung, Poetry Slam, Redewettbewerb für Schülerinnen und Schüler und mehr – ein Programm für Menschen, die sich gern selbst eine Meinung bilden.


1.
5.

Ausstellung
1.5.2018 | Seckau

Umbruch Geist & Erneuerung Eröffnung

Der „Dom im Gebirge“ ist der Ursprung der Diözese (Graz-)Seckau. Von 1218 bis 1786 ist er Kathedrale. Bis heute strahlt er zeitlose Spiritualität, Geist und übernatürliche Dichte aus. Die Kirche ist aber auch stummer Zeuge eines immer wiederkehrenden Auf und Ab der Glaubensgeschichte unseres Landes.


2.
5.

Ausstellung
2.5.2018 bis 26.10.2018 | Seckau

Umbruch Geist & Erneuerung

Der „Dom im Gebirge“ ist der Ursprung der Diözese (Graz-)Seckau. Von 1218 bis 1786 ist er Kathedrale. Bis heute strahlt er zeitlose Spiritualität, Geist und übernatürliche Dichte aus. Die Kirche ist aber auch stummer Zeuge eines immer wiederkehrenden Auf und Ab der Glaubensgeschichte unseres Landes.


3.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion
3.5.2018 bis 5.5.2018 | Graz

Zukunftsraum Liturgie Internationale liturgiewissenschaftliche Tagung

Was erwartet die Menschen, wenn sie die Schwelle zur Liturgie der Kirche überschreiten? – Wie wird Liturgie im 21. Jahrhundert gefeiert, gestaltet, kommentiert, geliebt oder verabscheut?


4.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
4.5.2018 | 12:00 - 17:30 | St. Johann

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


5.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
5.5.2018 | Vorau

Chor- und Liturgietage in den Regionen

Als Vitamine für den Körper und Balsam für die Seele hält dieses ganzjährige Mitmach-Projekt Schönes und Kostbares bereit, indem es neue, zeitgemäße Gebete, Gesänge und Riten mit Schätzen aus der Tradition verbindet.


5.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
5.5.2018 | 12:00 - 17:30 | Graz

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


5.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
5.5.2018 | 12:00 - 17:30 | Graz

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


5.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
5.5.2018 | Vorau

ALLEZEIT. Liturgie-Mosaik Neue und alte Gebete, Gesänge und Riten

Als Vitamine für den Körper und Balsam für die Seele hält dieses ganzjährige Mitmach-Projekt Schönes und Kostbares bereit, indem es neue, zeitgemäße Gebete, Gesänge und Riten mit Schätzen aus der Tradition verbindet.


7.
5.

Bühne
7.5.2018 bis 13.5.2018 | Kapfenberg

Bühne Kapfenberg Chancen arm & reich

Wofür tritt Kirche ein? Was hat sie zum Thema Armut zu sagen? Zwischen Mariazell, Erzberg und den Industriezentren der Steiermark steht der gesellschaftliche Dialog im Mittelpunkt.


9.
5.

Ausstellung
9.5.2018 | Seggau

Grenze Öffnung & Heimat Eröffnung

Schloss Seggau, die ehemalige Bischofsburg, ist heute ein Ort der Gastlichkeit und des Dialogs im südsteirischen Weinland. Sie ist eine der vielen Burgen, die die „Steier-Mark“ einst am äußersten Rand des Heiligen Römischen Reiches schützen sollte, später vor allem vor Einfällen aus dem Osten. Sie prägt Grenzerfahrung und Schutzbedürfnis mit. Wie gehen wir gerade heute mit Abgrenzung und Öffnung um?


10.
5.

Ausstellung
10.5.2018 bis 26.10.2018 | Seggau

Grenze Öffnung & Heimat

Schloss Seggau, die ehemalige Bischofsburg, ist heute ein Ort der Gastlichkeit und des Dialogs im südsteirischen Weinland. Sie ist eine der vielen Burgen, die die „Steier-Mark“ einst am äußersten Rand des Heiligen Römischen Reiches schützen sollte, später vor allem vor Einfällen aus dem Osten. Sie prägt Grenzerfahrung und Schutzbedürfnis mit. Wie gehen wir gerade heute mit Abgrenzung und Öffnung um?


14.
5.

Bühne
14.5.2018 bis 20.5.2018 | Weiz

Bühne Weiz Umbruch Geist & Erneuerung

In der Spannung zwischen Tradition und Erneuerung: Um der Pfingstvision und anderen Ideen Raum zu geben, muss man aufmerksam sein. Auf der Weizer Bühne steht das Zuhören im Fokus.


21.
5.

Bühne
21.5.2018 bis 27.5.2018 | Feldbach

Bühne Feldbach Schönheit & Anspruch

Ausstellung, Gespräch, Gebet, „Lange Nacht der Kirchen“: Bunt wie der weithin sichtbare Kirchturm ist das Programm in Feldbach, das Schülerinnen und Schüler mitprägen.


25.
5.

Ausstellung / Führungen & Aktivprogramm / Kinder- und Jugendprogramm
25.5.2018 bis 24.6.2018 | Graz

Fotowettbewerb (Ausstellung) …und er sah, dass es gut war

Was war/ist gut? Was nicht? Eine fotografische Auseinandersetzung in diesem Spannungsfeld, das sich nicht nur an kirchlichen Themen reiben soll. Die Gewinner-Fotos der vier Kategorien werden im öffentlichen Raum ausgestellt.


25.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Ausstellung / Führungen & Aktivprogramm / Fest & Feiern / Kinder- und Jugendprogramm / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater / Sport & Freizeit
25.5.2018 | Graz

Lange Nacht der Kirchen mit Spezial-Programm zum Jubiläum

Verborgene Orte und mystische Momente, besondere Konzerte, Lesungen, Führungen und Begegnungen mit prominenten Gästen und Überraschungen, die ganz im Zeichen des Diözesanjubiläums stehen, erwarten die Besucher.


26.
5.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm
26.5.2018 | 12:00 - 17:30 | Graz

Offene Klostertage Einzigartige Begegnungen in Frauenorden

Die steirischen Frauenorden gestalten lebendig und innovativ das Leben in der Diözese Graz-Seckau seit Jahrhunderten mit. Sie öffnen ihre Klostertüren und geben Einblicke in ihr Leben im Hier und Jetzt.


28.
5.

Bühne
28.5.2018 bis 3.6.2018 | Leibnitz

Bühne Leibnitz Grenze Öffnung & Heimat

Wie mit Grenzen umgehen? Was macht Heimat aus? Die Region Leibnitz setzt traditionell auf gesellschaftlichen Diskurs und Integration. Die Bühne ist dafür eine öffentliche Plattform.


4.
6.

Bühne
4.6.2018 bis 10.6.2018 | Liezen

Bühne Liezen Konflikte Rechte Religion

Konfliktpotenzial gibt es überall, in Religion, Politik, Geschichte etwa. Ein zukunftsorientierter Umgang mit Konflikten braucht Verständnis für die Ursachen. Liezen setzt auf ein Miteinander – in Kultur und Religion.


6.
6.

Symposium, Vortrag & Diskussion / Literatur, Film und Theater
6.6.2018 | Graz

(Kirchen-)Geschichte 800 Jahre Diözese Graz-Seckau. Von der Gründung bis zur Gegenwart

Die Kirche war oft Vorreiterin für heute ganz selbstverständliche Errungenschaften des Staates. Das Buch erzählt die Geschichte der Diözese Graz-Seckau als steirische Kirchen- und Landesgeschichte.


8.
6.

Ausstellung / Symposium, Vortrag & Diskussion
8.6.2018 | Graz

Sonderbriefmarke Diözesanpatron Hl. Rupert

Das Motiv der Marke zeigt den Hl. Rupert, den Diözesanpatron der Diözese Graz-Seckau. Die Briefmarke ist 68 Cent wert und ab Anfang Juni 2018 in einer limitierten Auflage von 20.000 Stück erhältlich.


9.
6.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
9.6.2018 | St. Lambrecht

Chor- und Liturgietage in den Regionen

Als Vitamine für den Körper und Balsam für die Seele hält dieses ganzjährige Mitmach-Projekt Schönes und Kostbares bereit, indem es neue, zeitgemäße Gebete, Gesänge und Riten mit Schätzen aus der Tradition verbindet.


9.
6.

Gottesdienst & Liturgie / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
9.6.2018 | St. Lambrecht

ALLEZEIT. Liturgie-Mosaik Neue und alte Gebete, Gesänge und Riten

Als Vitamine für den Körper und Balsam für die Seele hält dieses ganzjährige Mitmach-Projekt Schönes und Kostbares bereit, indem es neue, zeitgemäße Gebete, Gesänge und Riten mit Schätzen aus der Tradition verbindet.


10.
6.

Gottesdienst & Liturgie / Sport & Freizeit
10.6.2018 bis 24.6.2018 | Graz

Diözesanwallfahrt Auf den Spuren der Diözese Graz-Seckau

Entlang des Salzburger Mariazellerwegs geht es 14 Tage lang von Salzburg über den Wolfgangssee, das Triebental über den weststeirischen Jakobsweg bei Seckau bis nach Graz.


11.
6.

Bühne
11.6.2018 bis 17.6.2018 | Voitsberg

Bühne Voitsberg Schicksal Angst & Wunder

Schicksale sind vielfach von der Natur abhängig. Auf der Bühne in Voitsberg werden Schicksalsbilder gezeichnet und Menschen ermutigt, keine Angst zu haben, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.


14.
6.

Symposium, Vortrag & Diskussion / Literatur, Film und Theater
14.6.2018 | 19:00 - 20:45 | Graz

Der Himmel so weit Diözese Graz-Seckau im Horizont der Weltkirche

Was ist die Bedeutung der Begegnung mit der Weltkirche? Der Film beleuchtet die Vernetzung der Diözese Graz-Seckau. Im Fokus stehen vier Protagonisten, die mutige Schritte der Veränderung und Hoffnung in jenen Ländern setzen, wo ein menschenwürdiges Leben sonst schwer möglich ist.


18.
6.

Bühne
18.6.2018 bis 22.6.2018 | Graz

Bühne Graz Macht Kirche & Politik

Interreligiöses trifft Politik, Musik vermittelt Ideen, Soziales macht Mode. Die Menschen in Graz gestalten ihre vielfältige, wachsende Stadt mit spannender Geschichte.


22.
6.

Sport & Freizeit
22.6.2018 bis 22.6.2018 | 14:00 | Graz

Kleeblattlauf & USI-Fest sportliche Jubiläumsaktionen

Mit 3.000 Mitstreitern zugunsten eines Sportprojekts der Dreikönigsaktion am Kleeblattlauf mitmachen und beim größten Studentenfest Europas mit einem Pfarrer um die Wette den Kirchturm erklimmen – Kirche zeigt sich jung und sportlich.


23.
6.

Gottesdienst & Liturgie / Ausstellung / Bühne / Führungen & Aktivprogramm / Fest & Feiern / Kinder- und Jugendprogramm / Symposium, Vortrag & Diskussion / Musik / Literatur, Film und Theater
23.6.2018 bis 24.6.2018 | Graz

Jubiläumsfest Höhepunkt des Festjahres

Mit seinem facettenreichen Programm für Jung und Alt, einem Festgottesdienst und herzhafter steirischer Kulinarik lädt das 2-tägige Fest ein, das Miteinander zu feiern.


18.
8.

Gottesdienst & Liturgie / Führungen & Aktivprogramm / Fest & Feiern / Kinder- und Jugendprogramm
18.8.2018 bis 25.8.2018 | Graz

Jubiläumswallfahrt nach Rom mit Bischof Wilhelm Krautwaschl

Gemeinsame Gottesdienste, am Weg mit dem Bischof Richtung Siena nach Rom und Assisi. Gebete im Petersdom und eine Generalaudienz bei Papst Franziskus am Petersplatz.


1.
9.

Fest & Feiern / Musik / Literatur, Film und Theater
1.9.2018 bis 1.9.2018 | Hohentauern

Schöpfung in der Schöpfung Abschluss des Jubiläumsjahres

Am Tag der Schöpfung wird am Himmelkogel (2.018 m) ein eigens von einem Künstler angefertigtes Gipfelkreuz errichtet und bei der Bergerhube Joseph Haydns "Die Schöpfung" mit Chor und Orchester unter freiem Himmel zur Aufführung gebracht.


i Weitere Veranstaltungen folgen. Unser Veranstaltungskalender wird derzeit laufend aktualisiert.

800 Jahre
Diözese Graz-Seckau
Dez 2017 - Sep 2018